Schlafen

Wer Edelweiss bucht, bekommt Edelweiss.

Rund um die Uhr.

Aber der Reihe nach. Vor fast 50 Jahren wurden Zimmer und Suiten – wir nennen Sie liebevoll Spielräume – erdacht, die ziemlich quer gebürstet um die Ecke kommen. Geschaffen für Reisende, die sich nach Urlaub und Wohnen im Maßanzug sehnen. Denen Ferien „von der Stange“ so gar nicht behagen. Spielräume sind entstanden. Weltreisende Künstler, Individualisten und Gestalter haben ein hohes Maß an persönlicher Note ins Haus gebracht. In Ihr Haus. In Zürs. Am Arlberg. Interieur, Inventar.

Wo wir dann gleich auch beim Schlafen wären. Oder sind.

Zusammengetragen aus allen möglichen und unmöglichen Teilen der Welt. Zusammengeführt zu geschmeidigen Gesamtkunstwerken. Wohnräumen, bei denen es schwerfällt, sie zu beschreiben. Weil sie kaum mit Bekanntem verglichen werden können. Und das ist gut so. Bunter Frohsinn, überraschende Statements eines Hauses, einer Künstlerin, genauso besonders wie der Arlberg an sich. Und das Edelweiss sowieso. PS: fast vergessen: schlafen kann man darin auch traumhaft schön. Beziehungsweise abgrundtief. Und darum geht´s ja schlussendlich nach all den oben beschriebenen Augenweiden.
Aber klicken Sie sich jetzt einfach mal rein in diese unbeschwerte Welt.

Zimmer Übersicht